Goldberghalle

Als Kultur- und Sporthalle bereichert die Goldberghalle seit 25 Jahren das Gensinger Ortsleben.
Das ganze Jahr über ist die Sporthalle täglich durch die Klassen der Grundschule, durch die Leichtathleten, Gymnastik- und Tanzgruppen und Volleyballer des TuS Gensingen sowie die Fußballer der SG Gensingen-Grolsheim belegt.

Dort finden auch die vielfältigen Fastnachtsveranstaltungen der Karnevalsgesellschaft GeHo 1969 e.V mit dem Höhepunkt am Fastnachtssonntag (nach dem großen Fastnachtszug in der Gemeinde) statt.

Der Gemeinschaftsraum mit einem Fassungsvermögen von rund 80-90 Personen steht den Gensingern für eine Miete in Höhe von 100 Euro plus Nebenkosten zur Verfügung.

Hier finden Sie die Goldberghalle:
55457 Gensingen
Alzeyer Straße 21

Hallenbad

Diese Einrichtung der Verbandsgemeinde ist im Winterhalbjahr Anlaufstelle für etliche Schulen im Landkreis, für die Aktiven des DLRG und viele Bürger aus Gensingen und der Umgebung. Wir haben kein Spaßbad, sondern ein Bad für Schwimmer, das auf höchsten technischem und energetischen Niveau ist. Siehe hierzu auch www.sprendlingen-gensingen.de

Sportplätze

Bolzplatz

Ein eingezäunter Kunstrasenplatz lädt zum Fußballspielen ein, in direkter Nachbarschaft findet sich die Inlineskater-Bahn, der Basketballplatz und in einigen Monaten bis zu drei Beachvolleyballplätze.

Am Matzgraben

Für die Sportler wird in Gensingen viel geboten!
Die vor einigen Jahren neu erstellte Sportanlage "Am Matzgraben" wird von den Fußballern wegen des Kunstrasenes gerne genutzt, genauso aber auch von den Leichtathleten und Läufern wegen der Tartanbahn und den Anlagen für Kugelstoßen und Weitsprung. Regelmäßig finden dort größere Sportveranstaltungen statt.

Nahestadion

Seit vielen Jahren haben auf dem Rasenplatz vor allem die Fußballer ihre Heimat. Dort steht auch das Vereinsheim der SG Gensingen-Grolsheim